Viareggio-Versilia


Seit Jahren stellen Viareggio und Versilia eins der beliebtesten Urlaubsziele dar, wenn man Sommerferien oder kurze Aufenthalte in einer ruhigen, gemütlichen Lage verbringen will. Hier handelt es sich um eine Gegend, die sich zwischen  Meer und Gebirge befindet. Es ist ein Ort, in dem Kunst und Natur verschmelzen und eine einzigartige Erfahrung anbieten.

Außer den wunderschön ausgestatteten Stränden, dem kühlen Pinienwald, den modischen Lokalen, und der Shoppingpromenade mit den vielen Boutiquen, bieten Viareggio und Versilia zahlreiche Alternativen, um angenehme Tage zu verbringen. Sie können hier an vielen kulturellen, sportlichen und traditionellen Veranstaltungen teilnehmen.  Hier finden der weltberühmte Karneval und das Puccini Festival mit seinen  auf der Freilichtbühne an der Massaciuccoli See  aufgeführten Puccini Opern  statt.  Sie können auch die Marmorsteinbrüche und die dem berühmten Marmor von Carrara gewidmeten Museen besichtigen.

Von Viareggio aus kann man viele sehenswürdige  Orte erreichen, z.B.:  in der Nähe von Viareggio  kann man Forte die Marmi, Pietrasanta, Camaiore besichtigen, wenn man ein bisschen weiter fährt, kann man andere zauberhafte Ziele der Toskana wie: Pisa, Lucca, Florenz, das Chianti Gebiet, Siena, San Gimignano,  den Alpi Apuane Park und den San Rossore Park erreichen.  Nicht weit weg von Viareggio ist die Region Ligurien und dort sind  Lerici, Portovenere, La Spezia und Cinque Terre einen Ausflug wert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite:  www.turismo.comune.viareggio.lu.it